Tech4Good on Tour: Kinderfreunde Kärnten freuen sich über 60.000 Euro

Weiter geht es bei unserer Tour d’Autriche. Als dritter Stopp stand Kärnten auf dem Programm. Auch dort haben wir einen gemeinnützigen Verein besucht, der im vergangenen Jahr besonders von unseren Softwarespenden profitiert hat.

Die Koordination der Ehrenamtlichen, die Verwaltung der Kinderschutzzentren, die Organisation der Weiterbildungen: Beim Verein Kinderfreunde Kärnten, der sich für eine kinderfreundliche Gesellschaft einsetzt, fällt allerhand Planungsaufwand an. All diese Aufgaben können durch den Einsatz von moderner Technologie effizienter und koordinierter durchgeführt werden. Dank der Softwarespende im Wert von rund 60.000 Euro konnten die Kinderfreunde Kärnten 50 Computer und 4 Server auf den neusten Stand der Technik bringen. Diese große Geldsumme konnte so direkt in den guten Zweck fließen – so zum Beispiel in die Kinderschutzzentren, die Kinder- und Ferienaktivitäten und auch die Schulsozialarbeit.

Vor Ort waren wir besonders von den schönen Räumlichkeiten der Kinderfreunde Kärnten begeistert. Aber sehen Sie selbst:

Denise Böhm, CSR Manager Microsoft Österreich, und Stephan Kropf, Projektleiter Stifter-helfen.at, bei der Scheckübergabe an den Verein Kinderfreunde Kärnten. © knauder-fotografie.at
Denise Böhm, CSR Manager Microsoft Österreich, und Stephan Kropf, Projektleiter Stifter-helfen.at, bei der Scheckübergabe an den Verein Kinderfreunde Kärnten. © knauder-fotografie.at

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s