VIDEO zum Wiener Töchtertag 2012 bei Microsoft Österreich

Eine Rutsche im Büro, außergewöhnliche Meeting-Räume, viele Computer, unterschiedliche Workshop-Einheiten und die Möglichkeit selbst kreativ tätig zu werden: die weiblichen Gäste beim 11. Wiener Töchtertag am 26. April 2012 zeigten sich begeistert vom Microsoft Österreich Office. Auf spielerische Art und Weise lernten sie unterschiedlichen Bereiche der Arbeit mit IT kennen und ließen sich für die künftige Studien- und Berufswahl inspirieren. Sehen Sie selbst…

image image

Mitarbeiterinnen aus den unterschiedlichsten Geschäftsbereichen gaben den Mädchen Einblick in ihren Berufsalltag in der IT-Welt und beantworteten sämtliche Fragen des interessierten IT-Nachwuchses. Danach ging es in die Praxis: Die jungen Mädchen programmierten ihr eigenes Computerspiel, komponierten Musik und erstellten eigene Filme.
Die technikbegeisterten Mädchen zwischen 11 und 16 haben viel gelernt, konnten einiges selbst ausprobieren, unterschiedlichste Fragen stellen und hatten jede Menge Spaß.

Barbara Warecka | CSR & Community Affairs Manager Microsoft Österreich |

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s