Eindrücke vom Töchtertag 2011 bei Microsoft

Wir durften beim diesjährigen Töchtertag am 28.April zwanzig wissbegierige Mädchen im Alter zwischen 11 und 16 Jahren bei uns begrüßen. Die Mädchen konnten im Gespräch mit verschiedenen Microsoft KollegInnen einen Einblick in die IT Arbeitswelt werfen und die eigenen Ideen und Vorstellungen der beruflichen Zukunft reflektieren.

Im Anschluss konnten die Mädchen in die Praxis tauchen:

2,5 Stunden bauten und programmierten sie ihre eigenen Roboter, brachten diese dazu zu tanzen, zu singen und selbstständig ihren Weg durch ein Labyrinth zu finden.

Nach der Mittagspause gab es für unsere Gäste einen spannender Vortrag zum Thema Sicherheit im Internet. Es gab reichlich Gelegenheit offene Fragen zu klären und Unsicherheiten zu reduzieren.

Zum Ausklang des Tages gab es noch reichlich Zeit für XBOX, Kinect und Co..😉

…Wir freuen uns bereits jetzt auf den Töchtertag im nächsten Jahr – erste Anmeldungen der Mädchen sind bereits eingegangen…

Barbara Warecka | Corporate & Internal Affairs | Microsoft Österreich

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s