Microsoft stellt sich vor

Am besten kann man sich immer noch ein Bild machen, wenn man Dinge selbst ausprobiert und Orte persönlich gesehen hat. Diese Erfahrung haben heute auch 10 interessierte Damen und Herren gemacht die im Rahmen ihres Projekts bei der NGO Institut für Sozialprojekte Microsoft Österreich besucht haben. Nach einer einführenden Präsentation über das Unternehmen machten die Besucher einen Spaziergang durch das Microsoft-Gebäude und hatten die Möglichkeit 2 Kolleginnen an ihrem Arbeitsplatz zu besuchen und Fragen zu stellen.

Für Microsoft ist es eine gute Möglichkeit sich abseits von offiziellen Veranstaltungen und Produktvorstellungen zu präsentieren. Ziel ist es vor allem junge Menschen in Ihrer Ausbildung einen Einblick in die Arbeitswelt zu gewähren und Ihnen die Möglichkeit zu bieten eine erste Vorstellung zu bekommen wie der Arbeitsalltag in einem großen Konzern ausehen kann. Bei Interesse an einer Führung für NGOs/NPOs kontaktieren Sie Sonja Murczek (i-somurc@microsoft.com).

sm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s