Das war die DigiGirlz Academy 2009

Zwei Tage lang wurde geschnuppert, ausprobiert und viel gelernt. Mädels zwischen 13 und 16 Jahren (und ein Bursch) hatten heuer erstmals die Möglichkeit im Rahmen der DigiGirlz Academy am 15. und 16. Juli einen 2-tägigen Workshop bei Microsoft Österreich zu besuchen. Das Ziel war die jungen Damen für Technologie zu beigeistern, ihnen neue Technologien vorzustellen und ihnen die Möglichkeit zu geben Fragen zu stellen.

Mit den Windows Live Technologien wurde Blogs erstellen geübt Fotos bearbeitet und über Char kommuniziert, mit dem WorldWide Telescope in die Sterne geblickt und HR Lead Jenny Dinich hat im HR Managerin Frühstück den Mädels einen Einblick in die IT Arbeitswelt gegeben. In den “Jobtalks” mit 4 Microsoft Mitarbeiterinnen konnten die Teilnehmerinnen konkrete Fragen stellen. Auch das spielerische Programmieren mit den C# Ameisen (AntMe!) hat viel Spaß gemacht und begeistert.

Spaß und Unterhaltung kamen natürlich auch nicht zu kurz: ob beim Singen mit der Xbox 360, dem Probieren auf Microsoft Surface oder dem gemütlichen grillen & chillen am Abend des ersten Workshop-Tages.

 

sm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s