Online-Sicherheitstraining mit Microsoft

„Probieren geht über Studieren“ –  auch im Online-Sicherheitstraining ist der aktive Umgang mit Gefahren die beste Lerngrundlage. Seit dem 26. Juni können Sie daher testen, wie gut Sie riskante von unbedenklichen Seiten unterscheiden.

Auf einer Simulationsplattform spielen Anwender typische Situationen im Internet durch. Dies ermöglicht der Internet Risk Behavior Index (IRBI), den Microsoft Deutschland gemeinsam mit der Ludwig-Maximilians-Universität in München entwickelt hat. IRBI zeigt dabei täuschend echt Fenster, Websites und Anwendungen an. Für richtige und falsche Entscheidungen gibt es Punkte und unmittelbares Feedback. Schnell lernen Sie Ihr Sicherheitswissen richtig einzuschätzen.

Es ist erstaunlich, auf was für Dinge man doch immer wieder reinfällt.

Hier entlang zum Training.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s