Freiwillige vor: Wer braucht Unterstützung?

Microsoft blickt weltweit auf eine lange Tradition ehrenamtlichen Engagements seiner Mitarbeiter zurück. Seit dem 1.1. wollen wir dies auch in Österreich verstärken. hat Microsoft sein Volunteering-Programm weltweit gestartet. Alle Mitarbeiter können sich für drei Tage (bezahlter Sonderurlaub) freistellen lassen, um bei sozialen Projekten mitzuarbeiten. Damit wollen wir ihr soziales Engagement fördern und ihnen die Möglichkeit bieten, über den Tellerrand der täglichen Arbeit hinauszuschauen.

Zur Auswahl stehen dabei gemeinnützige Institutionen, bzw. Einrichtungen mit erkennbaren Aufgaben für das Gemeinwohl. Die Mitarbeiter können sich aber auch bürgerschaftlich in den Bereichen Bildung, Soziales, Kultur, Sport engagieren.

Nun sind einige unserer Mitarbeiter seit Jahren ehrenamtlich aktiv. Andere möchten es werden, suchen aber noch nach Möglichkeiten, wo sie sich einsetzen können.

Braucht Ihre Organisation Unterstützung? Wir sammeln gerne Anregungen und Wünsche und versuchen im Unternehmen Kollegen und Kolleginnen zu finden, die die von Ihnen gebrauchte Hilfe leisten können.

Melden Sie sich bei uns unter csr_austria [at] hotmail.com oder posten Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s