BG Schwechat – Wirtschaft kommt in die Schule

Was zeigt Jugendlichen das (Arbeits-)Leben, wenn nicht die Realität. Die kam – jedenfalls in Zeiten der Microsoft-Mitarbeiter – in der Schule eher zu kurz. Klare Sache für uns, das BG Schwechat beim Projekt, Wirtschaft in die Schule zu bringen, zu unterstützen. Im Bereich Citizenship bedeutet das, dass eine Projektgruppe aus vier Schülerinnen und zwei Schülern (Tamara, Jenny 1, Jenny 2, Flo, Ladislav und Violetta) einen Podcast zum Thema CSR produziert. Also was das eigentlich ist und wie das bei Microsoft aussieht.
 
Da das Ganze auch noch im Englischunterricht angesiedelt ist, muss der Podcast auf Englisch sein. Aber nicht nur das – Thema ist ja auch Internationale Kommunikation. So haben Ina Lichtenberger und ich die Gruppe eingeladen, mit Microsoft-Mitarbeitern in anderen Ländern per Telefon- und Videokonferenz auf Englisch Interviews zu führen. Mit dabei auch Roman Mesicek von respACT.
 
Wir sind jetzt schon beeindruckt vom Engagement der Gruppe. Ihr habt wirklich kluge Fragen gestellt, wart gut vorbereitet und interessiert. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und hoffen, dass ihr so viel Spaß an der Sache habt wie wir.
 
~ut

2 Gedanken zu “BG Schwechat – Wirtschaft kommt in die Schule

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s