Nur für Mädchen: Sicher im rosafarbenen Internet

Auf Kinder im Straßenverkehr müssen Sie besonders aufpassen. Nicht anders ist das, wenn der Nachwuchs auf der Datenautobahn unterwegs ist. Weil Sie bei den digitalen Ausflügen Ihres Sohn oder Ihrer Tochter nicht immer daneben sitzen können, gibt es besonders abgesicherte Plätze für Kinder.

Die von Microsoft unterstützte Initiative sicher-im-internet.at hat nun gemeinsam mit Barbie eine Plattform nur für Mädchen ins Leben gerufen: Barbiegirls.

Hier können die Mädchen allen rosafarbenen Mode-, Musik- und Chatträumen nachgehen. Das Wichtigste aber ist, dass sie sich in einer interaktiven Welt bewegen können, die nach den aktuellsten Sicherheitsbestimmungen gestaltet wurde. So ist der Chat durch Wortfilter beschränkt, die keine Beleidigungen, Belästigungen oder den Austausch privater Informationen wie Namen oder Adresse durchlassen. Unerwünschte Mit-Chatter können blockiert werden.

Natürlich ist ein geschützter Surf-Bereich eine Hilfe. Den größten Gefallen tun Sie Ihrem Kind aber, wenn Sie es auf dem Online-Weg so lange begleiten, bis es sich selbstständig sicher darin bewegen kann.

~ut

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s