neunerCOMPUTING: Bildungschance für Obdachlose

Ende der Woche startet das neunerCOMPUTING mit einem neuen Pilotprojekt. Während der halbjährige Computerkurs mit angeschlossenem psychosozialen Training für die ehemals Obdachlosen bereits in der zweiten Runde läuft, wird es nun erstmals "Abendtrainings" geben. Wenn der EDV-Raum in der Hagenmüllergasse nämlich schon existiert, dann soll er auch bestmöglich ausgenutzt werden. Die Langzeitkurse laufen morgens, abends blieb der Raum bisher dunkel.
 
Deshalb läuft derzeit eine Informationskampagne in Wiener Obdachloseneinrichtungen, die auf das Angebot hinweist: Wer mag, kann in die Hagenmüllergasse im dritten Bezirk kommen und sich zwanglos mit Computern anfreunden. Also eine Art Internet-Café. Bei Interesse stehen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Kurses parat, die mit ihren Kenntnissen weiterhelfen.
 
Noch können wir nicht abschätzen, ob das Angebot erfolgreich sein wird. Das haben Pilotprojekte halt so an sich. Sollte es aber den Besuchern nur annähernd so viel bringen wie den Langzeitteilnehmern, dann ist das schon sehr viel.
 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s