„Unternehmerische Verantwortung für Familien?“

Eine ÖIF-Studie hat die die CSR-Praxis von 15 Unternehmen in Österreich untersucht. Dabei wurde unter die Lupe genommen, wie Unternehmen das Thema "Familie" in ihrem CSR-Kontext unterbringen. CSR geht über eine weihnachtliche Spende an eine karitative Organisation hinaus. CSR bedeutet auch, verantwortungsbewusst mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen umzugehen.

Microsofts Projekte für Familien

Bei Microsoft gibt es eine wachsende Anzahl an Projekten "für Familien". Ganz neu ist das Stay Connected-Programm. Eltern in Karenz bekommen die Möglichkeit, durch regelmäßige Treffen und interne Mentoren mit dem Unternehmen verbunden zu bleiben und den Wiedereinsteig gut planen zu können.

employee mitarbeiterInnen- und familienservice

Aber auch der employee mitarbeiterInnen- und familienservice soll die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen. Alle Mitarbeiter und alle Personen, die im gemeinsamen Haushalt mit dem Mitarbeiter oder der Mitarbeiterin leben, können die Angebote des employee mitarbeiterInnen- und familienservice beliebig oft und kostenlos unter strenger Wahrung der Anonymität in Anspruch nehmen. Das Beratungsangebot umfasst Beratung in speziellen Lebens-/Krisensituationen, Beratung bei partnerschaftlichen oder familiären Angelegenheiten, „Kinder“-Beratung und Kinderbetreuungsangebote sowie Beratung und Angebote für pflegebedürftige Angehörige.
Natürlich sind die Beratungen anonym.

Darüberhinaus gibt es bei Microsoft bis auf wenige Ausnahmen (eine Rezeption muss halt zu fixen Zeiten besetzt sein) flexible Arbeitszeiten. Per Handy, Laptop und günstigen Breitbandanbindungen für zu Hause lässt sich ziemlich mobil arbeiten. 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s